PlayStation 3 » PlayStation 3 Features & Specials » Heavy Rain - Launch-Event in Paris

Heavy Rain - Launch-Event in Paris

-> Drucken -> kommentieren
Vom großen Heavy Rain Launchevent in Paris habt ihr vielleicht auf der einen oder anderen Videospielseite schon ein bisschen etwas erfahren oder zumindest den offiziellen Sony-Trailer erspäht. Wir möchten hier allerdings nicht nur ein paar Zeilen darüber verlieren, sondern einen tieferen und umfangreicheren Eindruck von diesem Event präsentieren. Gaming-Universe war live vor Ort und blickt in diesem Feature auch hinter die Kulissen des großen Launchevents rund um das „interaktive Drama“ von Quantic Dream. Übrigens: Neben aneinander gereihten Buchstaben findet ihr in diesem Artikel auch jede Menge Bilder und Videos. Es lohnt sich also wirklich, einen Blick zu riskieren.
 
Eine Busfahrt die ist lustig…
Der Treffpunkt für die Reise in die französische Hauptstadt war der Karlsruher Hauptbahnhof. Von dort sollte es schnurstracks - mit dem luxuriösen und geräumigen Heavy Rain Tourbus - zum zweitägigen Launchevent gehen. Vor dem Bahnhof in Karlsruhe sammelten sich dann auch gegen 9:00 Uhr alle Mitreisenden. Darunter Vertreter der deutschen Fachpresse und einige glückliche Gewinner, die bei Preisausschreiben diverse Videospielseiten einen der begehrten Plätze ergattern konnten. Zusammen mit Guido Alt (Senior PR Manager SCED), Marco Maul (Junior PR Manager SCED) und Alexander Siegmund (PR Consultant Harvard Public Relations) setzte sich der Bus dann gegen 9:30 Uhr in Bewegung.
 
 
Der Heavy Rain Tourbus selbst - mit dem SCED wirklich einen tollen Einfall für ihre Pressetour hatte - lässt sich in keiner Weise mit einem üblichen Bus vergleichen. Eine Lounge im hinteren Teil mit Sofas, eine kleine Küche mit Sandwichs und kühlen Getränken, exklusive Sessel im vorderen Busteil und jede Menge HD-Fernseher inklusive hochwertigem Soundsystem - ich fühlte mich bereits bei der Abfahrt wie der König in Frankreich, obwohl wir die französische Grenze noch gar nicht überschritten hatten. Neben Heavy Rain konnte man sich die Zeit auch mit Filmen vertreiben oder eben fleißig am Laptop arbeiten. Die Fahrtzeit von ca. 6 - 7 Stunden verging wie im Flug und ehe man sich versah, hielt der Bus schon vor dem schicken „Hotel La Villa Beaumarchais“.
 
 
Die ansprechenden Einzelzimmer überzeugten vor allem durch ein ziemlich großes und einladendes Bett - doch für ein kleines Nickerchen blieb keine Zeit. Kurz duschen, umziehen und dann ging es auch schon los zum ersten Teil des großen Heavy Rain Launchevents.
 
Oh Champs-Élysées, oh Champs-Élysées…
Es war schon ein tolles Gefühl, als der Heavy Rain Tourbus auf der Champs Elysees vor dem Gaumont Marignan - einem Kino, in dem die Veranstaltung stattfand - anhielt und die Blicke der Leute auf sich zog. Der Eingang vor dem Kino war voll mit Pressevertretern, Fans und anderen Schaulustigen und es wehte ein ganz klein wenig Hollywood-Flair durch die Lüfte. Weiße Luxus-Limousinen, ein roter Teppich, Blitzlichtgewitter - und wir mittendrin. Die Beteiligten an Heavy Rain gaben bereitwillig Interviews und nach einer kurzen Phase des Staunens, ging es direkt über den roten Teppich in das hübsche Kino mit typisch französischem Charme.
 
PlayStation 3 - "Heavy Rain - Launchevent Paris"-Screenshot
178 KB

PlayStation 3 - "Heavy Rain - Launchevent Paris"-Screenshot
150 KB

PlayStation 3 - "Heavy Rain - Launchevent Paris"-Screenshot
75 KB

PlayStation 3 - "Heavy Rain - Launchevent Paris"-Screenshot
74 KB
PlayStation 3 - "Heavy Rain - Launchevent Paris"-Screenshot
140 KB

PlayStation 3 - "Heavy Rain - Launchevent Paris"-Screenshot
150 KB

PlayStation 3 - "Heavy Rain - Launchevent Paris"-Screenshot
87 KB

PlayStation 3 - "Heavy Rain - Launchevent Paris"-Screenshot
99 KB
 
Im Inneren gab es neben weiteren Fotoshootings mit den Hauptdarstellern des „interaktiven Dramas“, auch feinsten Champagner und delikate Häppchen für die schier endlose Menge an Pressevertretern. Auch die Hauptdarsteller, sowie das Entwicklerteam von Heavy Rain, flanierten durch die Räumlichkeiten und man konnte ihnen einen gewissen Stolz durchaus anmerken. Es glich eher einer Hollywood-Filmpremiere, als dem Launchevent zu einem Videospiel. Spiel und Film liegen hier näher zusammen als je zuvor und es liegt auch auf der Hand, dass sich David Cage genau solch eine Veranstaltung erträumt hatte. Nach unzähligen Gesprächen - und einigen Häppchen und geleerten Champagner-Gläsern - wurde die Menge aufgefordert, im Kinosaal Platz zu nehmen.
 
Vorhang auf!
Nachdem sich alle Anwesenden auf ihren Sitzen niedergelassen hatten, öffnete sich der Vorhang und eine Dame betrat die Bühne. Nach kurzer Begrüßung und Vorstellung der Darsteller und der wichtigsten Entwickler kündigte sie einen Heavy Rain-Film an, der einen Einblick in den Titel liefern sollte. Im Grunde handelte es sich dabei aber lediglich um die ersten 5 Kapitel des Spiels, die nun eben auf einer großen Leinwand abgespielt wurden. Nichts wirklich Weltbewegendes und eigentlich relativ nervig, wenn man den Titel - wie ich - zu diesem Zeitpunkt schon mehrere Male durchgespielt hatte. Die Mehrheit der Anwesenden war aber durchaus begeistert und das ein oder andere Raunen schwappte durch das Publikum.
 Autor:
Joshua Hampf
Features
GU sucht Redakteure! Theme
GU 10: Die Highlights auf PS3 und Xbox 360 Theme
GU 10 - Alle Welt schaut nur noch auf die nächste Konsolengeneration. Die GU-Community allerdings nicht, wir haben gemeinsam in Vergangenheit und Zukunft der PS3 und 360 geschaut!
Feature lesen