Hideo Kojima besucht die Games Convention

News vom 06-08-07
Uhrzeit: 23:10
Eines der sehnlichst erwarteten Spiele für die PlayStation 3 trägt den Titel "Metal Gear Solid 4: Guns of the Patriots" und das weltweit. Um die Vorfreude auf besagten Titel weiter anzuheizen, besucht nun niemand geringeres als Hideo Kojima selbst die diesjährige Games Convention in Leipzig und hat eine spielbare Version des Titels im Gepäck.
 
„Als ich das letzte Mal in Leipzig war, versprach ich allen Fans von Metal Gear Solid, sie würden bei meinem nächsten Besuch eine spielbare Version von MGS4 sehen können.", äußerst sich Kojima und ist voller Vorfreude. "Um diesen großen Moment zu feiern, werde ich außerdem noch einen ganz besonderen Gast mitbringen. Ich liebe die große Begeisterung der europäischen Gamer für unsere Titel und freue mich bereits sehr darauf, METAL GEAR SOLID 4: GUNS OF THE PATRIOTS beim wichtigsten europäischen Games-Event des Jahres zeigen zu können.“
 
Eine aktuelle Version von Metal Gear Solid wird am Stand von Konami in Halle 4 (Stand B11) zu sehen sein. Wir freuen uns schon sehr darauf.
 
 
Offizielle Pressemitteilung:

Hideo Kojima kommt nach Leipzig!

Der legendäre Schöpfer von Metal Gear Solid besucht die GC und zeigt eine spielbare Version von METAL GEAR SOLID 4: GUNS OF THE PATRIOTS
 
Konami Digital Entertainment GmbH gibt bekannt, dass Hideo Kojima, Leiter des Kojima Productions Studios und Schöpfer von
METAL GEAR SOLID 4: GUNS OF THE PATRIOTS, zur diesjährigen Games Convention nach Leipzig kommt und dort eine spielbare Version von Solid Snakes jüngstem Abenteuer zeigt.
 
Schon jetzt ist das Interesse an METAL GEAR SOLID 4: GUNS OF THE PATRIOTS immens und steigt weiter von Tag zu Tag. Bei Konami in Halle 4, Stand B11 präsentiert Kojima während der GC eine aktuelle Version des Spiels. Damit wird MGS4 erstmals in Europa in spielbarer Form gezeigt. Hideo Kojima wird diese Vorführung zudem nutzen, um einige Geheimnisse beim Gameplay aufzudecken und wichtige Neuerungen im Metal Gear Universum zu erklären. Besucher der Games Convention kommen auch in den Genuss eines brandneuen Trailers zum Spiel, den Kojima nutzen wird, um einige entscheidende Ereignisse im Spiel zu präsentieren und Neuigkeiten zu kommenden Metal Gear Projekten von Kojima Productions vorzustellen.
 
METAL GEAR SOLID 4: GUNS OF THE PATRIOTS wird Anfang 2008 weltweit gleichzeitig erscheinen. Der Titel spielt in einer von kriegerischen Auseinandersetzungen beherrschten Zukunft, in der gewaltige Konzerne unter Einsatz von Privatarmeen und Söldnertruppen um die Vorherrschaft kämpfen. Dieses kriegsgeplagte Szenario erleben die Spieler durch die Augen eines gealterten Solid Snake, der zahlreiche, über die Welt verstreute Orte – unter anderem im Mittleren Osten und Südamerika – infiltrieren muss.
 
„Als ich das letzte Mal in Leipzig war, versprach ich allen Fans von Metal Gear Solid, sie würden bei meinem nächsten Besuch eine spielbare Version von MGS4 sehen können. Um diesen großen Moment zu feiern, werde ich außerdem noch einen ganz besonderen Gast mitbringen“, so Hideo Kojima, Director von Kojima Productions. „Ich liebe die große Begeisterung der europäischen Gamer für unsere Titel und freue mich bereits sehr darauf, METAL GEAR SOLID 4: GUNS OF THE PATRIOTS beim wichtigsten europäischen Games-Event des Jahres zeigen zu können.“
 
METAL GEAR SOLID 4: GUNS OF THE PATRIOTS erscheint für PLAYSTATION®3 Anfang 2008 und wird während der Games Convention 2007 in Leipzig zwischen dem
22. und 26. August gezeigt.
 


 Autor:
Matthias Hellenthal 
News-Navigation:


Content @ GU