THQ: Infos zu Darksiders II, South Park und vielen mehr

News vom 06-11-12
Uhrzeit: 10:59
Wenige Monate ist der Release von Darksiders II bereits her und führte das Franchise rund um die vier Reiter der Apokalypse beeindruckend fort. Sonderlich beeindruckend dürften die Zahlen aber nicht für THQ sein. Gerade einmal 1,4 Millionen Einheiten wurden bisher von Tods Geschichte verkauft, beinahe schon unerwartet nach der positiven Kritikerresonanz und dem gelungenen Vorgänger. Ob der Launch der WiiU und damit der Veröffentlichung einer weiteren Konsolenvariante das Franchise retten können, bleibt fraglich.
 
 
In ihrem offiziellen Finanzbericht hat THQ gute und schlechte Nachrichten zu vermelden. Zuerst die Schlechten: Wer sich auf Metro:Last Light und South Park: Der Stab der Wahrheit gefreut hat, muss vertröstet werden. Der Ego-Shooter von 4A-Games wurde voraussichtlich auf den März 2013 datiert und kommt damit zum spätesten Zeitpunkt des Finanzjahres 2013. Das Rollenspiel von den Machern der berühmten Trickserie wurde sogar ohne ein bestimmtes Datum auf das nächste Geschäftsjahr 2014 verschoben. Damit wäre der April 2013 möglicherweise der früheste Zeitpunkt. Konkreter wird der Finanzbericht hier nicht.
 
Konkreter wurde es daher bei den guten Nachrichten. Sehr wahrscheinlich werden im kommenden Jahr Sequels zu Homefront und Saints Row: The Third erscheinen. Außerdem wurde ein Spiel von den Turtle Rock Studios (Left 4 Dead, Counter Strike) angekündigt bzw. eher angedeutet. Wir können uns also auf einige Überraschungen im nächsten Jahr gefasst machen.
 
Quelle: THQ

 Autor:
Sascha P. Ritter 
  • News kommentieren
Username:
Passwort:
News-Navigation:


Content @ GU