Last of Us: Ungeschnittenes Erlebnis und Season Pass

News vom 30-05-13
Uhrzeit: 12:27
In zwei Wochen bricht die Apokalypse über die PlayStation 3 herein. In The Last of Us kämpfen der Menschen- und Ressourcenhändler Joel und das 14-jährige Mädchen Ellie in einer verwilderten Welt, zwanzig Jahre nach dem Einbrechen einer grässlichen Seuche, die Menschen von einem parasitären Pilz zu Zombie-ähnlichen Wesen mutieren lässt, ums Überleben. Jetzt hat Sony endlich bestätigt, dass ihr neues Survival-Action-Adventure nicht nur ab 18 Jahren bei uns im handel erscheinen wird, sondern auch ungeschnitten veröffentlicht wird.
 
Ebenfalls wurde kürzlich ein Season Pass zu Naughty Dogs neuem Spiel angekündigt. Dieser soll für lediglich 19,99€ Zugriff auf drei Story-DLCs gewähren, die das Universum von The Last of Us ausbauen sollen. Da sich der geplante Preis der Erweiterungen sich insgesamt auf knapp 30€ belaufen soll, wäre mit dem Season Pass eine Ersparnis von 30 Prozent möglich. Wer allerdings den Season Pass jetzt schon vorbestellen sollte, bekommt zusätzlich vom ersten Tag an Verbesserungen für seine Singleplayer-Erfahrung, die nur Besitzer des Season Pass erhalten werden. Dazu gehört eine Erhöhung der Geschwindigkeiten des Crafting-Systems, des Nachladens der 9mm und der Heilung eurer Gesundheit. Außerdem wird die Munitions-Kapazität des Gewehrs erhöht und auch ein 90 minütiges Making-Of-Video soll Teil des Angebots sein.
The Last of Us erscheint am 14. Juni 2013 exklusiv für PlayStation 3. Bisher wurde zwar ein Multiplayer angekündigt, aber keine Informationen darüber veröffentlicht. Wie aber Eric Monacelli von Naughty Dog kürzlich im Kommentarbereich des PlayStation-Blogs (Kommentare 6 und 7) bestätigte, werden wir demnächst in den Genuss neuer Informationen kommen.

 Autor:
Sascha P. Ritter 
News-Navigation:


Aktuell @ GU