PlayStation 3 Games » PlayStation 3 Spieleinfos » PlayStation Network - Scott Pilgrim gegen den Rest der Welt Leserwertungen

PlayStation Network - Scott Pilgrim gegen den Rest der Welt - Leserwertungen

 Leserwertungs-Überblick:
Leserwertungen vorhanden: 1
Maximale Punktzahl: 10
Minimale Punktzahl: 10
Leserwertungsschnitt: 10
10
 
 Über Leserwertungen
Registrierte Community-User können hier ihre Leserwertung abgeben. Du bist noch nicht registriert? Dann nichts wie los zur kostenlosen Community!

Zum Eingabe-Formular...

Leserwertung von Dragoncat
[23-11-2012 15:13] 
Von dem Spiel wussten wir bis vor Kurzem gar nichts, aufmerksam sind wir erst geworden, nachdem wir ein paar Videos vom Gaming-Universe Mitglied Phili gesehen hatten.

Das Spiel handelt von dem titelgebenden Charakter Scott Pilgrim. Der Vorspann des Spiels, welcher vermutlich nichtmal eine Minute dauert, fasst die gesamte Story eigentlich recht gut zusammen: Scott hat sich in ein Mädchen namens Ramona verliebt. Um mit ihr zusammenzukommen muss er aber zuerst ihre 7 (bösen!) Ex-Freunde besiegen. Klingt nicht sehr komplex, versucht es aber auch gar nicht zu sein. Zumindest nicht im Spiel. Wie es in den dazugehörigen Comics und dem Film aussieht ist schon wieder eine ganz andere Sache.

Dennoch ist es einfach ein Spiel zum Spaß haben. Der ganze Weg bis zum letzten Ex-Freund ist mit sovielen liebevollen Details ausgestattet, darunter auch viele Anspielungen auf andere Spieleserien wie z.B. Mario, Kirby, Mega Man, Street Fighter.

Anfangs wählt man sich einen der vier freigeschalteten Charaktere aus (oder spielt das Spiel gleich mit bis zu drei weiteren Freunden) und kommt dann auf eine Mario-ähnliche Oberweltkarte, von wo aus man dann die einzelnen Level betritt. Von dort an ist es dann ein Fest für Retrofans. Von der tollen Musik bis hin zu der verpixelten Grafik ist alles dabei.

Es handelt sich bei diesem Spiel um ein Sidescrolling Beat em Up, also ein Genre, das es heutzutage nur noch viel zu selten gibt. Während man Gegner verhaut sammelt man auch Erfahrung, levelt auf, bekommt stärkere Techniken und Geld, welches man dann in Läden für Statusverbesserungen oder Nahrung ausgeben kann.

Wer ein Fan von diesem Genre ist/war und sich nicht an einer moderneren Version dieser Art Spiele stört, der sollte Scott Pilgrim echt mal testen. Praktischerweise ist auch eine Demo zu dem Spiel vorhanden, weshalb dem eigentlich nichts im Wege stehen sollte. :)

Und auch, wenn diese Wertung für viele vielleicht zu hoch wirkt, wir hatten einfach unglaublich viel Spaß mit diesem Titel. Und die Leserwertungen sollen ja dafür da sein, um anzugeben, wieviel Spaß man mit einem Spiel hatte. Für uns wäre das Spiel sogar ein Kandidat für unseren persönlichen Spiel des Jahres Titel, wenn es nicht schon 2010 erschienen wäre. Auch die Spielzeit ist für den Preis recht gut, wenn man wirklich alles schaffen will.
  10 / 10

Regeln der Leserwertungen:
Leserwertungen sind dazu da, euer Fazit nach ausgiebigem Spielen eines Titels abzugeben. Eine Leserwertung-Wertung von 5 (gelb) entspricht einer neutralen Haltung: das Spiel ist Durchschnitt. Je stärker eure Wertung Richtung 10 (grün) wandert, desto größer war der Spaß, den ihr mit dem Titel hattet. Reicht es nicht einmal mehr zum Durchschnitt, wandert die Bewertung Richtung 1 (rot).
Jeder User ist dazu angehalten, ausgewogene Leserwertungen zu den Spielen abzugeben, welche er ausgiebig gespielt hat. Taktische Wertungen mit 1ern und 10ern o.ä. werden nicht toleriert und werden nach Ermessen durch die Mods gesperrt - was im wiederholten Fall zum Verlust des GU-Accounts führen kann.

Username:
Passwort:
Zurück zum Seitenanfang
Screenparade