PlayStation 3 Games » PlayStation 3 Spieleinfos » Dark Souls Leserwertungen

Dark Souls - Leserwertungen

 Leserwertungs-Überblick:
Leserwertungen vorhanden: 3
Maximale Punktzahl: 10
Minimale Punktzahl: 8.4
Leserwertungsschnitt: 9
9
 
 Über Leserwertungen
Registrierte Community-User können hier ihre Leserwertung abgeben. Du bist noch nicht registriert? Dann nichts wie los zur kostenlosen Community!

Zum Eingabe-Formular...

Leserwertung von TheARchitect-
[14-12-2013 14:52] 
Nach Demon's Souls das zweite Spiel aus der Souls Reihe und der indirekte Nachfolger.

Das Spiel ist eine radikale Rückbesinnung auf die alten Tugenden von Videospielen - bevor die Casualwelle kam und Spiele durch anspruchslose Massenware auf breiter Front immer seelenloser wurden.

Dark Souls ist da wie Demon's Souls komplett anders. Das Spiel verlangt vom Spieler wieder dass er sich darauf einlässt, die Regeln und Gesetze der Spielwelt lernt, Dinge selbst entdeckt und daran schliesslich wächst. Das Spiel kaut einem nichts zigfach vor - und das ist auch gut so, schliesslich wollen auch alteingesessene Zocker gefordert werden, was beim heutigen Einheitsbrei nicht mehr der Fall ist.

Von der düsteren Atmosphäre, der tollen (weil indirekten) Story, der Hoffnungslosigkeit bis zum absolut genialen Kampfsystem ist dieses Spiel in jedem Bereich ein Meisterwerk. PFLICHTKAUF!
  10 / 10
Leserwertung von Jerec
[18-12-2011 15:13] 
Dank Demons Souls war ich seit der Ankündigung auf Dark Souls gespannt und das Spiel weiß zu begeistern.

Durch das neue Bonfire-System und die offene Welt ist das Spiel zum einen doch einfacher und zu gleich schwerer, da man zwar anders als beim Vorgänger seinen Fortschritt in einem Gebiet/einer Welt speichern kann, das kann sich durch das Respawnen der meisten Gegner aber auch Rächen.

Wie gewohnt hat man absolute Kontrolle über die Entwicklung seines Charakters, die anfänglichen Klassen spielen fast nur am Anfang eine Rolle.

Auf der technischen Seite hat das Spiel allerdings einige Probleme, die Grafik ist nicht grade ein Augenschmauß und in manchen Gebieten leidet die Framerate massivst.

Trotzdem ist Dark Souls das man sich ruhig antun kann (im Bezug auf den Schwierigkeitsgrad), und für Fans von Dark Fantasy und/oder RPGs ist das Spiel eigentlich ein Must Have.
  8,5 / 10
Leserwertung von signature88
[16-12-2011 18:06] 
Der Tod ist nur der Anfang - so sollte das Motto von Dark Souls, dem inoffiziellen Nachfolger zu Demon's Souls lauten. Man muss sich jeden Meter, jeden Sieg, jeden Erfolg kostbar erkämpfen, denn hier wird Fehlverhalten sofort mit dem Tode bestraft.

Wie auch schon im Vorgänger basiert das Spiel auf einer "heftigen" Lernkurve - spielst du nicht besser kommst du nicht weiter! Im Gegensatz zu 08/15 RPGs kann hier jeder Gegner den Tod bedeuten, was im Laufe des Spiels oftmals für Frustration und Flüche sorgen wird.

Während seiner Reise durch eine wunderschöne verlorene Welt trifft man haushohe Bosse, die einen mit zwei Schlägen dem Erdboden gleich machen können, trifft auf das Gute und das Böse, trifft auf Freund und Feind. Grafisch hat sich seit Demon's Souls viel verbessert: die wunderschöne Weitsicht, die traumhaften düsteren Burgen und Gefilde, die Ruinen und alles andere - jeder Ort wirkt einmalig, stimmig, wunderschön und besticht nicht nur durch seine Architektur sondern auch durch viele Details. Musikalisch untermalen wird das Geschehen während Bosskämpfen von eingängigen Stücken, während des normalen Spiels ist es oftmals nur das Klirren der Waffen und die Geräusche der Gegner die man wahrnimmt. Dadurch fühlt man sich hineingezogen in einer riesige, dunkle Welt.

Das Kampfsystem wurde um einige neue Moves erweitert und gehört zu dem besten was mir in Rollenspielen bisher untergekommen ist. Taktieren ist gefordert, Hack'n Slay wird bestraft. Das Spiel motiviert ungemein, man will nur noch diesen Weg erkunden, nur noch diesen Schatz bergen und schon sind Stunden um. Die frei erkundbare Welt und der frei nach dem Geschmack des Spielers entwickelbare Charakter tragen ihr nötiges dazu bei.

Abschließend ist zu sagen, das Dark Souls m. M. n. ein fantastisches Spiel ist, welches sinnvolle Verbesserungen mit sich bringt aber das einmalige und faszinierende Prinzip des Vorgängers beibehält. Für Zocker mit Geduld und starken Nerven ein absolutes "Must-Have-Game".
  8,4 / 10

Regeln der Leserwertungen:
Leserwertungen sind dazu da, euer Fazit nach ausgiebigem Spielen eines Titels abzugeben. Eine Leserwertung-Wertung von 5 (gelb) entspricht einer neutralen Haltung: das Spiel ist Durchschnitt. Je stärker eure Wertung Richtung 10 (grün) wandert, desto größer war der Spaß, den ihr mit dem Titel hattet. Reicht es nicht einmal mehr zum Durchschnitt, wandert die Bewertung Richtung 1 (rot).
Jeder User ist dazu angehalten, ausgewogene Leserwertungen zu den Spielen abzugeben, welche er ausgiebig gespielt hat. Taktische Wertungen mit 1ern und 10ern o.ä. werden nicht toleriert und werden nach Ermessen durch die Mods gesperrt - was im wiederholten Fall zum Verlust des GU-Accounts führen kann.

Username:
Passwort:
Zurück zum Seitenanfang
Screenparade