PlayStation 3 Games » PlayStation 3 Spieleinfos » Heavenly Sword Leserwertungen

Heavenly Sword - Leserwertungen

 Leserwertungs-Überblick:
Leserwertungen vorhanden: 8
Maximale Punktzahl: 10
Minimale Punktzahl: 3.5
Leserwertungsschnitt: 8.2
8.2
 
 Über Leserwertungen
Registrierte Community-User können hier ihre Leserwertung abgeben. Du bist noch nicht registriert? Dann nichts wie los zur kostenlosen Community!

Zum Eingabe-Formular...

Leserwertung von TheARchitect-
[16-12-2013 16:15] 
Das Spiel ist recht kurz, dafür ist die Grafik, die Inszenierung, die Story und die Charaktere fantastisch.

Wenn man bedenkt dass Heavenly Sword direkt zu Beginn des Konsolenzyklus erschien dann ist es wirklich beeindruckend dass es selbst heute noch zur Oberklasse gehört.

Das Gameplay ist ebenfalls sehr interessant da es kein konventionelles Blocksystem gibt sodass ein sehr schnelles und durchgestyltes Spielgefühl aufkommt.
  8,3 / 10
Leserwertung von Cly Wolf
[12-04-2012 0:12] 
Ich war über die komplette Spieldauer begeistert und hab mich sehr gut unterhalten gefühlt.
  9 / 10
Leserwertung von DarKsoL
[21-06-2010 23:03] 
nettes cooles spiel für zwischendurch, gameplay war recht lustig und die bossfights waren cool. ich fand den antagonisten sehr cool gemacht, war recht witizg. schade das es so kurz war, der letzte kampf war sehr cool.
  9 / 10
Leserwertung von Passa
[20-12-2009 10:20] 
Heavenly Sword ist defintiv eins der exclusiven Highlights für die PS3!

Das Spiel besticht durch ein super Gameplay mit einer sehr netten Optik! Auch die Story ist spannend erzählt.

Einzig die etwas zu kurze Spieldauer trübt den sonst durchweg positiven Eindruck!
  8,5 / 10
Leserwertung von Zidane Tribal 1612
[22-04-2008 17:06] 
Ich werde das Spiel nach diesen Kriterien bewerten:

Grafik: 9/10 Die Grafik ist einfach unglaublich. Die Charaktere sind sehr detailreich und erwachen durch die Motion Capture Schauspieler (unter anderem Andy Sewkis(bekannt als Golum und King Kong)) zum leben. Eine solch lebendige Umgebung gab es noch nie (Szenen mit über tausend gegnern auf einmal). Man fühlt sich wie in einem Film. Grafisch zeigt Heavenly Sword, was die Playstation 3 im Stande ist zu leisten. Leider sehen die Haare von Nariku (Hauptheldin) Stellenweise etwas zu künstlich aus.

Sound: 9/10 Der Sound ist ebenfalls sehr gelungen. Er wurde aufwendig von einem Orchestrer aufgenommen und nahezu perfekt in Szene gesezt. Durch die epische Soundkulisse wird das Gefühl, man spielt gerade einen Film zusätzlich verstärkt.

Gameplay: 8/9 Das Gameplay ist sehr linear. Man folgt einer strikten Storyline. Nun könnte man das als Minuspunkt bezeichnen, aber ich denke nicht, dass ein Action-Adventure dem Spieler zu viele Freiheiten lassen sollte. Man hat die Möglichkeit nach bestandenem Kapitel, in jedes einzelne Level zurückzukehren, um sich zu verbessern, denn am Ende eines Levels wird abgerechnet, wie gut man das Level gemeistert hat und bekommt dementsprechend maximal 3 Glyphen. Mit den Glyphen kann man z.B Artworks, Making of Videos und Animationsfilme freischalten. Das Gameplay an sich ist auch relativ abwechslungsreich gehalten. Mal hat man ein Actiongeladenes Level, mal ein strategisches. Man bekommt sogar die Möglichkeit mit Kai zu spielen. Diese hat es aber um einiges schwerer als Nariku, da sie nur aus dem Fernkampf angreifen kann. Nariku hat unzählige Kombos und lernt im Laufe des Spiels immer mächtigere Angriffe. Da der Schwierigkeitsgrad nicht sehr Anspruchsvoll ist, kann man durch einfaches auf-die-Knöpfe-hauen schon die meisten gegner ausschalten. Will man jedoch alles Freischalten sollte man sich 3-4 nütliche Kombos aneignen und wissen, wann man sie einzusetzen hat. Wem das Spiel zu leicht ist, hat die Möglichkeit, einen Hell-modus freizuspielen. Dafür muss man allerdings das Spiel einmal auf normal durchspielen. An sich eine hervorragende Idee. Man hätte aber trotzdem mehrere Schwierigkeitsgrade von Anfang an zur Auswahl stellen sollen. Die Spielzeit ist zwar sehr kurz, tut dem Spielgenuss aber keinen Abbruch.

Story: 10/10 Die Story ist das absolute Highlight des Spiels. Eine solch epische Atmosphäre gab es nicht oft verpackt in einem Spiel. Es ist schwer die unglaubliche Story zu beschreiben, ohne zuviel zu verraten. Also kauft es euch selbst und taucht ein in die Story von Nariku und dem Himmlischen Schwert.

Gesammtwertung:9.3 von 10 (Schwerpunkt ist die Story und wird von mir als wichtiger erachtet als die anderen Punkte)

Fazit: Ein absolutes Highlight. Auf diesen Exclusiv-Titel könne PS3 besitzer stolz sein. Dieses Spiel hat keine großen Schwächen und ist daher absolut empfehlenswert für Freunde des Action Adventure Genres. Einen Vergleich mit GoW habe ich bewusst weggelassen, da ich finde, dass man Heavenly Sword als ein individuelles Spiel betrachten sollte.
  9,3 / 10
Leserwertung von heloplaya1
[06-12-2007 0:02] 
ist echt gut ich habs mir zusammen mit der ps3 und motorstorm gekauft und ich muss sagenist echt gut
  10 / 10
Leserwertung von Flopo88
[05-11-2007 4:07] 
die grafik ist gut und die umgebungen erzeugen ein harmonisches spielgefühl.

die story ist auch sehr gut gelungen , und dasa kampfsystem ist auch nicht schlecht .

aber leider komm ich net weiter ;-)

  10 / 10
Leserwertung von LUXfinest
[23-10-2007 16:37] 
Sollte ja so ähnlich wie God of War sein.......und gameplay is auch net so gut
  3,5 / 10
Leserwertung von Assasin Pilz Poison
[04-10-2007 20:51] 
Ansich ein tolles Spiel, gute Handlung, schöne Grafik (vorallem die Mimik der Charaktere), toller Sound, nette Moves und auch die Abschnitte in denen man Kai spielt sind gut gelungen.

Was am meisten stört ist das es in die Videos während des Spiels zu massiven Frameraten einbrüchen kommt, ansonsten könnte die Handlung noch ein wenig länger sein, daher 8,5 von mir.
  8 / 10

Regeln der Leserwertungen:
Leserwertungen sind dazu da, euer Fazit nach ausgiebigem Spielen eines Titels abzugeben. Eine Leserwertung-Wertung von 5 (gelb) entspricht einer neutralen Haltung: das Spiel ist Durchschnitt. Je stärker eure Wertung Richtung 10 (grün) wandert, desto größer war der Spaß, den ihr mit dem Titel hattet. Reicht es nicht einmal mehr zum Durchschnitt, wandert die Bewertung Richtung 1 (rot).
Jeder User ist dazu angehalten, ausgewogene Leserwertungen zu den Spielen abzugeben, welche er ausgiebig gespielt hat. Taktische Wertungen mit 1ern und 10ern o.ä. werden nicht toleriert und werden nach Ermessen durch die Mods gesperrt - was im wiederholten Fall zum Verlust des GU-Accounts führen kann.

Username:
Passwort:
Zurück zum Seitenanfang
Screenparade