PlayStation 3 Games » PlayStation 3 Spieleinfos » Valkyria Chronicles Leserwertungen

Valkyria Chronicles - Leserwertungen

 Leserwertungs-Überblick:
Leserwertungen vorhanden: 5
Maximale Punktzahl: 10
Minimale Punktzahl: 1
Leserwertungsschnitt: 7.5
7.5
 
 Über Leserwertungen
Registrierte Community-User können hier ihre Leserwertung abgeben. Du bist noch nicht registriert? Dann nichts wie los zur kostenlosen Community!

Zum Eingabe-Formular...

Leserwertung von TheARchitect-
[21-12-2013 16:18] 
Toller Mix aus RPG und Rundenstrategie.

Die Gefechte sind spannend gemacht, taktisch sehr ansprunchsvoll und im Verlauf der Kampagne immer wieder abwechslungsreich. Kaum hat man sich an eine Situation gewöhnt wird etwas neues eingeführt oder man muss eine Mission unter völlig anderen Bedingungen erfüllen - TOP.

Darüber hinaus ist das Setting (Art Fantasy-WWII) interessant und wartet auch mit einigen kritischen Themen auf (Konzentrationslager, Judenverfolgung), die Story wendungsreich und emotional inszeniert und die Charaktere allesamt mit eigener Persönlichkeit versehen.

Jeder Verlust eines Soldaten schmerzt wenn man schon lange mit ihm zusammen war.

Grafisch und inszenatorisch ist das Spiel super. Es sieht aus wie eine Art Aquarell-Handzeichnung die zu den Rändern hin ausblasst und die darunter liegende Bleistiftskizze sichtbar macht. Darüber hinaus werden immer wieder Elemente aus Comics wie Sprucheinblendungen (Peng, Bumm etc) genutzt und das Menü selbst ist wie ein Comic aufgebaut in dem Missionen sowie Zwischensequenzen angeordnet sind.

Ein echter Geheimtipp und eine Spielspass-Perle mit riesigem Umfang. Schade nur dass die Nachfolger nicht mehr für die Heimkonsolen erschienen sind.
  9,2 / 10
Leserwertung von sakuragi
[19-12-2010 10:49] 
Ich habe wirklich alles versucht, aber es ist mir unmöglich dieses Spiel zu mögen. Warum dieses katastrophale Machwerk von Sega so gute Wertungen der Fachpresse erhalten hat, bleibt mir schleierhaft. Valkyria Chronicles gehört zu den schlechtesten Spielen, welche Sega je entwickelte. Strategie - absolute Fehlanzeige. Dem Vorgehen während der Missionen kommt keinerlei Bedeutung zu, Hauptsache man meistert die Aufgabe schnell. Das Deckungssystem ist der schlechteste Witz seit Jahren. Schleicht man sich an einen geduckten Gegner heran und schießt im hinterrücks in den Kopf, nimmt jener fast keinen Schaden. Obwohl er völlig schutzlos, bekommt er den vollen Deckungsbonus! Ebenso gibt es nahezu unverwundbare Feinde, welche jeder Attacke ausweichen können. Das ist keine Übertreibung: So steht ein gegnerischer Sniper völlig ungedeckt in der Gegend, trotzdem überlebt er jede Attacke. Egal, ob man aus zwei Centimeter Entfernung auf ihn feuert oder ihm eine Granate auf den Kopf wirft. Der Scharfschütze nimmt fast keinen Schaden! Nur weil sich die Figur auf den Boden legt, soll die Granate auf seinem Schädel keine wirkung mehr zeigen? Da stellt sich mir nur eine Frage: Waren die Entwickler jemals nüchtern als sie Valkyria Chronicles programmierten? Ich bezweifle es stark, ansonsten wäre nicht solch ein Schund entstanden. Hinzu kommt, dass die eigenen Scharfschützen neuen von zehn Schüßen verfehlen, selbst wenn sie einen hohen Level und die beste Ausrüstung haben. Der Gegner trifft mit seinen Scharfschützen bei drei von fünf Versuchen tödlich. Ebenso gibt das unfaire Missionsdesign zu denken. So tritt man stets in Unterzahl gegen fast unverwundbare Gegner an. Vor allem Mission 7 stellt Gipfel der Dreistigkeit dar. Dadurch steht ständiges Neuladen auf dem Programm, wenn man die Aufträge irgendwie meistern will. Das wiederum artet ebenfalls in eine extreme Geduldsprobe aus. Denn trotz der optionalen Dateninstallation von mehreren GB braucht Valkyria Chronicles mindestens über 30 Sekunden für jeden Ladevorgang. Ebennfals mehr als fragwürdig ist Spielsystem ansich. In der eigenen Runde hat man oft mehr Nach- als Vorteile. So nehmen einem die Gegner unter Dauerbeschuß und können unendlich feuern, während man selbst auf eine Angriffsaktion limitiert ist. Zwar gilt dieses stumpfsinnige System auch für die eigenen Leute, trotzdem bleibt es spaßfrei, unfair und unlogisch. Von all den anderen Schwächen möchte ich gar nicht reden. Kurz gesagt: Valkyria Chronicles ist schrecklich, hoffentlich stampft Sega diese miese Reihe ein. Ob es auch positive Aspekte an Valkyria Chronicles gibt? Ja, z.B. der interessante Grafikstil, der an handgezeichnete Bilder erinnert. Allerdings bleiben die Umgebungen detailarm, die Texturen veraltet und ein unschöner Treppcheneffekt trüben den grundsätzlich netten Eindruck. Bezüglich der Musikuntermalung gibt es nicht viel zu bemängeln, mit einer Ausnahme: Die Melodien werden kaum variiert. Außerdem enthält der Titel mit Vyse und Aika zwei Skies of Arcadia-Charaktere, welche Fans in Erinnerungen schwelgen lassen sollten. Reichen diese Pluspunkte aus, um all die genannten Fehler auszugleichen. Nicht im Geringsten.
  1 / 10
Leserwertung von yagami light
[21-04-2010 9:42] 
Valkyria Chronicles ist eines der besten RPGs dieser Gen. Sowohl vom Gameplay (neuartiges BLITZ System) als auch von der Story und Präsentation her.

Eine klare Kaufempfehlung an alle JRPG Fans, die mal Lust auf ein etwas anderes Spielgefühl haben!

Story: 9

Gameplay: 9

Grafik: 9,5

Sound: 9

Dauerspass: 9
  9 / 10
Leserwertung von Ryudo
[15-02-2009 13:43] 
Das fertige Spiel ist einfach nur gigantisch geworden und stellt sich als interessanter Genre-Mix aus SRPG und Echtzeit-Kämpfen dar. Die Handlung wird in wunderschönen Zwischensequenzen erzählt und die Missionen sind extrem fesselnd. Kurzum: Valkyria Chronicles ist eines der schönsten Spiele, die ich je gespielt habe.
  10 / 10
Leserwertung von Papa Roach
[10-10-2008 14:12] 
Die demo ist wirklich Klasse. Mal was ganz Anderes

  8,5 / 10

Regeln der Leserwertungen:
Leserwertungen sind dazu da, euer Fazit nach ausgiebigem Spielen eines Titels abzugeben. Eine Leserwertung-Wertung von 5 (gelb) entspricht einer neutralen Haltung: das Spiel ist Durchschnitt. Je stärker eure Wertung Richtung 10 (grün) wandert, desto größer war der Spaß, den ihr mit dem Titel hattet. Reicht es nicht einmal mehr zum Durchschnitt, wandert die Bewertung Richtung 1 (rot).
Jeder User ist dazu angehalten, ausgewogene Leserwertungen zu den Spielen abzugeben, welche er ausgiebig gespielt hat. Taktische Wertungen mit 1ern und 10ern o.ä. werden nicht toleriert und werden nach Ermessen durch die Mods gesperrt - was im wiederholten Fall zum Verlust des GU-Accounts führen kann.

Username:
Passwort:
Zurück zum Seitenanfang
Screenparade