PlayStation 3 Games » PlayStation 3 Spieleinfos » PlayStation Network - Trine Leserwertungen

PlayStation Network - Trine - Leserwertungen

 Leserwertungs-Überblick:
Leserwertungen vorhanden: 3
Maximale Punktzahl: 8.9
Minimale Punktzahl: 8
Leserwertungsschnitt: 8.5
8.5
 
 Über Leserwertungen
Registrierte Community-User können hier ihre Leserwertung abgeben. Du bist noch nicht registriert? Dann nichts wie los zur kostenlosen Community!

Zum Eingabe-Formular...

Leserwertung von ness
[08-01-2011 0:06] 
(Anmerkung: Ich habe das Spiel auf dem PC mit dem 360-Controller durchgespielt.)

Trine ist ein echt tolles Plattform Spiel, welches richtig klasse aussieht und wunderschöne Musik ala Herr der Ringe beeinhaltet, was die Atmosphäre wirklich super unterstützt.

Spielerisch macht es unter anderem dank des unterbrechungslosen Wechselns zwischen den 3 abwechslungsreichen Figuren und dem Erkunden der Level eine Menge Spaß. Für eine 9 hötte ich mir aber noch einige andere Stageszenarien wie eine Eiswelt gewünscht, sowie richtige Bossgegner, die so leider nicht wirklich vorhanden sind. Auch ein paar komplexere Rätsel und vielfältigere Gegner wären nicht schlecht gewesen, aber das wird's dann hoffentlich alles im Nachfolger geben^^.

Trotz der Kritik ein äußerst gelungenes Spiel, bei dem Freunde klassischer Plattform-Action bedenkenlos zugreifen können =).
  8 / 10
Leserwertung von Dracondas
[18-12-2009 10:17] 
Trine ist so ein klasse Spiel, die Optik, trotz 2D sieht fantastisch aus. Sehr schöne Licht- und Schatteneffekte. Die Steuerung ist allererste Sahne.

Die ausgewogenheit der Figuren ist nicht ganz optimal, da der Magier zum lösen vieler Rätsel sehr gut geeignet ist, der Krieger nur kämpfen kann, die Diebin aber in ihrer höchsten Stufe der Fertigkeiten, ja auch die werden mit zunehmender Spieldauer besser und ie Helden lernen neue Spezialfähigkeiten, dem Krieger in nichts nachsteht. Sie kann in alle Richtungen ihre Pfeile verschiessen, auchnach unten beim Springen usw.

Es macht einfach spass und sieht super aus
  8,6 / 10
Leserwertung von Super Wario
[15-12-2009 13:50] 
Gameplay:

Ein frischer Hauch von Rätselflair weht in der märchenhaften Welt von Trine: in klassischer Sidescroller-Manier kämpft, schwingt und zaubert ihr euch von links nach rechts mit Diebin, Magier und Krieger durch die verschiedenen Levels, wobei immer wieder knifflig designte Rätsel auftauchen, die ihr dank PhysX physikalisch korrekt lösen müsst. Trine ist ein herrliches Jump&Run und fast sämtliche Wege und Rätsel lassen sich auf verschiedene Wege lösen, und die drei Charaktere unterscheiden sich spielerisch so deutlich, dass es großen Spaß macht, die vielen Lösungswege zu finden. Während ihr euch mit der Diebin geschmeidig und elegant an Decken entlanghangeln (was noch spaßiger ist als in BC Rearmed!) und mit Pfeil und Bogen schießen könnt, kann der Magier Gegenstände beschwören und bewegen, um Puzzles zu lösen - der Krieger kämpft sich mit Schwert und Schild durch die zahlreichen Untoten, die sich euch in den Weg stellen. Lokal dürft ihr sogar im Coop spielen - klasse!

Präsentation:

Atemberaubend - das dürfte es wohl am ehesten treffen. Die Story wird spannend erzählt, die englische Sprachausgabe ist emotional und richtig gut und das Leveldesign ist mit Abstand eines der besten, das ich in den letzten Jahren genießen konnte: Puzzles, Kampf- und Hangelabschnitte wechseln sich gut ausbalanciert ab. Mit genügend Erfahrungspunkten könnt ihr eure Charaktere auch aufrüsten und ihnen einige nützliche Fähigkeiten verpassen.

Technik:

Ein weiteres Highlight von Trine ist die wunderschöne Optik: detaillierte, malerische Bilderbuch-Hintergründe, Postkarten-Motive und Animationen, wie sie besser nicht hätten sein können, dazu noch PhysX - top! Die mitreißende Atmosphäre in Trines Märchenwelt wird durch die traumhafte musikalische Untermalung sogar noch mehr verdichtet. Und alles in allem geht Trine auch mit Gamepad locker von der Hand.

Mein Fazit:

Episch, emotional und exzellent: diese drei Worte dürften Trine wohl am allerbesten beschreiben. Eine spannende, episch präsentierte Geschichte in einer atmosphärischen Märchenwelt, emotionale Gefühle wecken sich, während man geschmeidig mit der Diebin an Decken entlanghangelt, mit dem Ritter die Untoten zerhackstückelt und mit dem Magier Blöcke und Bretter herbeibeschwört, das exzellente Gameplay, ein genialer Mix aus Jump&Run und Puzzles, verzaubert und reißt den Spieler mit hinein in ein fesselndes Action-Epos, wie es nicht schöner im Buche hätte stehen können: Trine ist fantastisch!
  8,9 / 10

Regeln der Leserwertungen:
Leserwertungen sind dazu da, euer Fazit nach ausgiebigem Spielen eines Titels abzugeben. Eine Leserwertung-Wertung von 5 (gelb) entspricht einer neutralen Haltung: das Spiel ist Durchschnitt. Je stärker eure Wertung Richtung 10 (grün) wandert, desto größer war der Spaß, den ihr mit dem Titel hattet. Reicht es nicht einmal mehr zum Durchschnitt, wandert die Bewertung Richtung 1 (rot).
Jeder User ist dazu angehalten, ausgewogene Leserwertungen zu den Spielen abzugeben, welche er ausgiebig gespielt hat. Taktische Wertungen mit 1ern und 10ern o.ä. werden nicht toleriert und werden nach Ermessen durch die Mods gesperrt - was im wiederholten Fall zum Verlust des GU-Accounts führen kann.

Username:
Passwort:
Zurück zum Seitenanfang
Screenparade