PlayStation 3 Games » PlayStation 3 Spieleinfos » Metal Gear Rising: Revengeance Leserwertungen

Metal Gear Rising: Revengeance - Leserwertungen

 Leserwertungs-Überblick:
Leserwertungen vorhanden: 4
Maximale Punktzahl: 9.5
Minimale Punktzahl: 8
Leserwertungsschnitt: 8.8
8.8
 
 Über Leserwertungen
Registrierte Community-User können hier ihre Leserwertung abgeben. Du bist noch nicht registriert? Dann nichts wie los zur kostenlosen Community!

Zum Eingabe-Formular...

Leserwertung von TheARchitect-
[17-12-2013 17:32] 
Das Spiel schlägt in die selbe Kerbe wie Bayonetta - ist ja schliesslich auch von den selben genialen Entwicklern. Sprich es ist völlig over-the-top inszeniert, sauschnell, präzise und anspruchsvoll. Nur anstatt mit einer Nympho-Hexe ist dieses Spiel eben im genialen Metal Gear Universum angesiedelt.

Nun ja...spielerisch ist es ein Hack&Slay das mit der Konkurrenz den Boden aufwischt. Es ist sehr schnell, das Kontersystem ist sehr gelungen und anspruchsvoll, die Blade Mode Mechanik ist genial und vor allen Dingen ist es eines - jederzeit perfekt ausbalanciert, präzise steuerbar und immer fair und perfekt spielbar.

Die Spielzeit ist zwar recht kurz, doch dafür gibt es Unmengen freizuschalten und durch die ganzen Zusatzherausforderungen und Schwierigkeitsgrade ist man sehr lange beschäftigt.

@Others: Spiele von Platinum Games darf man nie auf leicht spielen - das Kampfsystem wird dort nämlich immer zurechtgestutzt um auch Anfänger nicht zu überfordern.

Ab Normal wird es nämlich erst fordernd und man ist gezwungen das Kampfsystem zu lernen. Dort fungieren die Levels dann quasi als "Vorlesungen" wo man Dinge beigebracht bekommt die man dann in den Bosskämpfen (Prüfung) anwenden muss.

Und spätestens auf dem höchsten Schwierigkeitsgrad ist das Spiel völlig unerbittlich - man muss alle Systeme im Schlaf beherrschen, jeden Gegner zu jeder Zeit perfekt kontern können, Reflexe bereits in den Muskeln gespeichert haben um zu bestehen (ein Treffer reicht um zu sterben) - und das Geniale ist dass das Spiel alle diese Dinge hervorragend zu trainieren/vermitteln weiss ohne zu frustrieren.
  9,5 / 10
Leserwertung von Shiningmind
[14-12-2013 12:37] 
Hat Spaß gemacht! Allerdings hab ich auf leicht durchgespielt und nach 5 Stunden wars auch wieder vorbei. Die Story war....halt Metal Gear mäßig und gut inszeniert. Das Kampfsystem war stylisch und zum Teil auch sehr strategisch. Fürs Kontern brauchte man gutes Timing und der Schwert-Modus sorgte für eine gelungene Abwechslung, zumal es einfaxh Spaß gemacht hat, den Gegnern die Cyberwirbelsäule zu entnehmen. Mal sehen ob ich nochmal in einem angemessenen Schwierigkeitsgrad durchspiele, um die ganzen Finessen des Kampfsystems zu begreifen. Ich denke mal, dass Spiel hat diesbezüglich Potenzial. Jeder der Hack n Slay Spiele mit nem guten Flow mag, kann ich das Game mit bestem Gewissen empfehlen.
  8 / 10
Leserwertung von Squall Leonhart
[02-03-2013 2:03] 
Klasse Game, dass vorallem mit seinem genialen Kampfsystem punktet. Ich glaube mehr fun beim Kämpfen hatte ich noch bei keinem anderen Hack'n Slay. Schnell, stylisch und übertrieben, so mag ich das. ^^

Abzüge gibt's bei der Grafik, die bis auf die Charaktere recht hässlich ist und ein wenig, die eigentlich sehr gelungene Inszenierung trübt. Die Story hat zwar keine wirklichen Höhepunkte und ist nur Mittel zum Zweck, aber ist wie schon gesagt, sehr cool inszeniert.

Die Spielzeit betrug bei mir nach dem Ende 4:53h ( ohne Nebenmissionen und auf leicht), wobei dort anscheinend nur die reine Spielzeit und nicht die Cutscences mit einberechnet wurden. Im Endeffekt kommt man also auf ca. 7h bei einem reinen Storydurchlauf ohne Nebenquests würde ich schätzen. Die Zahl wirkt klein, aber im Endeffekt fällt das kaum auf. Es macht stehts Spaß und bietet zudem 'nen hohen Wiederspielwert. Werde das Game definitiv noch ein paar mal durchspielen bzw. mindestens 1x in jedem Schwierigkeitsgrad oder bis ich alle Upgrades für Raiden freigeschaltet habe.

Es macht aufjedenfall viel Laune und ist jedem zu empfehlen, der mit Hack'n slay und schneller Action was anfangen kann. Hat mich auch endlich mal wieder dazu gebracht ein Spiel ( am Stück ) durchzuspielen.
  8,6 / 10
Leserwertung von König Katze
[20-12-2010 1:40] 
Sorry, sollte ein Leserhype werden :/

Ignorieren oder bei bedarf löschen

(Wenn erstmal raus ist würde ich die Wertung hier eh anpassen)
  9 / 10

Regeln der Leserwertungen:
Leserwertungen sind dazu da, euer Fazit nach ausgiebigem Spielen eines Titels abzugeben. Eine Leserwertung-Wertung von 5 (gelb) entspricht einer neutralen Haltung: das Spiel ist Durchschnitt. Je stärker eure Wertung Richtung 10 (grün) wandert, desto größer war der Spaß, den ihr mit dem Titel hattet. Reicht es nicht einmal mehr zum Durchschnitt, wandert die Bewertung Richtung 1 (rot).
Jeder User ist dazu angehalten, ausgewogene Leserwertungen zu den Spielen abzugeben, welche er ausgiebig gespielt hat. Taktische Wertungen mit 1ern und 10ern o.ä. werden nicht toleriert und werden nach Ermessen durch die Mods gesperrt - was im wiederholten Fall zum Verlust des GU-Accounts führen kann.

Username:
Passwort:
Zurück zum Seitenanfang
Screenparade