PlayStation 3 Games » PlayStation 3 Spieleinfos » Assassin´s Creed Leserwertungen

Assassin´s Creed - Leserwertungen

 Leserwertungs-Überblick:
Leserwertungen vorhanden: 9
Maximale Punktzahl: 10
Minimale Punktzahl: 3.8
Leserwertungsschnitt: 7.5
7.5
 
 Über Leserwertungen
Registrierte Community-User können hier ihre Leserwertung abgeben. Du bist noch nicht registriert? Dann nichts wie los zur kostenlosen Community!

Zum Eingabe-Formular...

Leserwertung von Cly Wolf
[11-04-2012 23:53] 
Mir haben die sich ständig wiederholenden Missionen nichts ausgemacht. Das Spiel hat eine sehr spannende Story, tolles Gameplay und super Optik.

Geiles Spiel.
  7,8 / 10
Leserwertung von DarKsoL
[21-06-2010 23:01] 
coole story aber hier waren die missionen auch wieder sehr monoton und die AI auch ziemlich dumm.

werd dann bald den 2. teil spielen
  4 / 10
Leserwertung von mtcmofa
[29-10-2008 20:16] 
Gutes Spiel, tolle Atmosphäre, schöne Grafik. Das Spiel macht am Anfang echt Spaß, doch wird mit zunehmender Spieldauer immer eintöniger. Man erledigt im Grunde genommen mehrmals den gleichen Auftrag und hat immer wieder den selben Ablauf!

Das Ende ist absolut enttäuschend! Klar ist es so gestaltet, dass eine Fortsetzung gemacht werden kann, aber man hätte mehr Features einbauen können. Nach erfolgreichem Durchspielen des Spiels hat mann nicht mal die Möglichkeit sich in der Welt frei zu bewegen und die Boni zu sammeln. Das Spiel hört so zu sagen einfach auf... Schade

Trotzdem ist die Idee toll umgesetzt und für den Platinum-Preis absolut empfehlenswert.
  8 / 10
Leserwertung von Zelos
[15-10-2008 14:19] 
Jaaa mmh. Habs nu durch.

Positiv finde ich das Feeling und die Grafik. Man hat das Zeitalter und das Setting wirklich gut hinbekommen. So stelle ich mir Jerusalem, Damaskus usw zur Zeit der Kreuzzüge vor. Es macht auch (anfangs...) spaß durch die Gassen zu wandern und alles zu betrachten und dann auch über die Dächer zu springen und an Fassaden hoch zu klettern. Framerate knickt manchmal ein, ist aber nicht schlimm. Die ersten Morde sind unterhaltsam.

Negativ ist die Monotonie die sich schon ab dem zweiten Mord durchs ganze Spiel hindurch zieht... Aussichtspunkt besteigen, 3 Informationen sammeln, Ziel töten. Und dabei gibt es fast keine Abwechslung bei der Ausführung; sowohl beim Infosammeln als auch beim Töten... man schaut sich ne Sequenz an wie der Typ öffentlich labert, folgt ihm, tötet seine Wachen und ihn selbst und dann flüchtet man unter Alarmglocken irgendwo hin (oder man tötet alle wachen bis ruhe ist... geht genau so gut...). Daher plätschert auch die Story langweilig erzählt (und leider auch voraussehbar) vor sich her...

Ein nettes Spielchen mit sau viel verschwendetem Potenzial. Schade.
  7,4 / 10
Leserwertung von Fettman
[29-06-2008 12:35] 
Sehr, sehr tolles Spiel was aber deutlich an der schlampigen portionierung leidet. Ruckler und Tearing trügen etwas den Eindruck einer recht gelungenden Grafik. Der Sound ist schon kritischer zu betrachten. Teilweise ist die Qualität der Sprachausgabe nicht sehr hochwertig. Trozdem ist trotz der lecihten technischen ausrutscher Assassins Creed ein tolles Spiel, was aber unter Wiederholungskrankheiten leidet. das heisst wenn du eine Stadt durch hast , hast du alle durch. Das heißt es ist so ziemlich immer gleich. Dafr das die Entwickler so lange dafür gebraucht haben, haben sie sich nicht gerade mit Ruhm bekleckert
  8 / 10
Leserwertung von Sabo7781
[18-03-2008 21:24] 
Also ich habe das Spiel nun durch und mein Fazit...

Die Grafik und auch die Bewegungsfreiheit im Spiel ist einfach Genial.

Es macht wirklich Spaß den sehr gut animierten Bewegungsabläufen der Spielfigur zuzuschauen.

ABER ich habe auch Kritik.

Trotz der sehr guten Grafik wurde mir das Spiel schnell langweilig,

weil jede Mission nach dem selben Muster ablief...

Aussichtspunkte erklimmen, Taschendiebstahl, Befragung...etc.

Schnell einen Blick aufs Radar geworfen, und schon wußte man was zu tun ist.

Wurde man von den Wachen entdeckt, waren die Kämpfe auch nach einer Weile irgendwann eher Nervig als Bedrohlich....

Heimliches Vorgehen war an vielen Stellen im Spiel gar nicht möglich, und auch gar nicht notwendig.

Die Anzahl der Nachforschungen in einer Mission war egal, solange man die mindest Nachforschungen erreicht hat, konnte man das Attentat beginnen.

Kann nicht sagen ob die Anzahl der betriebenen Nachforschungen einen Effekt auf die Schwierigkeit des Attentats gehabt hatte....

aber das war auch egal ob ich jetzt gegen 4 oder 6 Wachen kämpfe.

Die Story fande ich ganz ok, zumal viel Stimmung von dem immer gleichen Attentatsablauf unterdrückt wurde.

Es gab halt keine Überraschungen.......

Zum Schluß lockerte sich dieser strenge Spielverlauf etwas auf....

Assasins Creed wurde als Mittelalterliches Schleich RPG angepriesen, ist davon aber Meilenweit entfernt.

Schade......

  3,8 / 10
Leserwertung von TheRekene
[19-02-2008 11:25] 
Am Anfang denkt man sich "Oh Mann, was haben die sich dabei nur gedacht", dann fängt man an zu zocken... Geil. Zumindest die ersten 80-90%.

Die Grafik ist fein, Sound mittel bis gut, und das gameplay am Anfang zumindest wirklich genial und man hat viel Spaß daran. Jedoch nach der vierten Stadt ist es monoton.

Das einzige was einen dann noch am spielen hält ist meiner Meinung nach die Story. Man will wissen wie es weiter geht, auch wenn einem vor gleicher Levelgestaltung, etc. der Saft aus den Ohren läuft.

Insgesamt trotzdem ein geniales Spiel und so viel wie ich mitbekommen habe ist es eine Trilogie. (wunderbar!)
  9 / 10
Leserwertung von Karziel
[22-12-2007 19:03] 
Ich hab jetzt schon einige Zeit in das Spiel investiert und muss sagen das es mir bisher sehr gut gefallen hat. Es macht richtig Spaß zuzugucken wie sich der Charakter an Fassaden hoh klettert oder von hohen Türmen in kleine Heuwagen springt.

Gruß Karziel
  10 / 10
Leserwertung von LUXfinest
[19-11-2007 22:19] 
So hab das Spiel durch und da stellt sich nun die frage ob Assassin's Creed wirklich so sau gut ist wie im voraus behauptet wurde. Meine antwort ist, dass es schon geil ist und mann es ruhig als must-have bezeichenen kann aber das game ist für mich jetzt nicht der erwartete jahrhundert knüller.

Bewertung: Ich fang mal mit der Story an, denn sie ist für mich der größte minuspunkt am spiel.Ich wussste schon vor dem kauf, dass sich die handlung in der nahen zukunft abspielt doch, dass sie so abgedroschen sein wird hätt ich nicht gedacht ( persönliche meinug ) Dies hatte zufolge, dass die mittelalterlische stimmung etwas drunter litt und in manchen spielmomenten verwirrung herrschte. Nun zur Grafik, die ist einfach klasse, geile lichteffekte usw. da kann man nicht meckern. Dann das Gameplay, das hat mir pesönlich gut gefallen, die kämpfe sind gut, und das herumrennen auf den häusern macht auch laune. Aber der dickste pluspunkt geht meinersits ans level-design, da kann man getrost behaupten, dass es den erwartungen als jahrhundert knüller gerecht wird.

FAZIT: Assassin's Creed gehört zu den top spielen der letzten jahre und sollte einen platz in der spielesammlung haben. Es macht einfach laune und ich sah während dem spielen immer wieder ähnlichkeiten zu spider-man denn es erinnert einen schon stark an spidey wenn Altair an den fassaden hochklettert. Die spieldauer ist auch ziemlich gut und mann hat lange spaß am game. Doch warum es für mich nun schlussenlich nicht der absolute knüller geworden ist, ist weil ich sehr hohe erwartungen, durch die trailer und behauptungen, hatte, die zwar erfüllt wurden aber so nichts neues waren.
  9,5 / 10
Leserwertung von king_maho
[01-10-2007 20:44] 
nicht mein ding aber es sieht sehr gut aus
  7 / 10
Leserwertung von teirenterege
[01-10-2007 17:23] 
einfach nur scheiße
  1 / 10

Regeln der Leserwertungen:
Leserwertungen sind dazu da, euer Fazit nach ausgiebigem Spielen eines Titels abzugeben. Eine Leserwertung-Wertung von 5 (gelb) entspricht einer neutralen Haltung: das Spiel ist Durchschnitt. Je stärker eure Wertung Richtung 10 (grün) wandert, desto größer war der Spaß, den ihr mit dem Titel hattet. Reicht es nicht einmal mehr zum Durchschnitt, wandert die Bewertung Richtung 1 (rot).
Jeder User ist dazu angehalten, ausgewogene Leserwertungen zu den Spielen abzugeben, welche er ausgiebig gespielt hat. Taktische Wertungen mit 1ern und 10ern o.ä. werden nicht toleriert und werden nach Ermessen durch die Mods gesperrt - was im wiederholten Fall zum Verlust des GU-Accounts führen kann.

Username:
Passwort:
Zurück zum Seitenanfang
Screenparade