PlayStation 3 » Tests » D » DC Universe Online

DC Universe Online

-> Drucken Spiel-Infos ein-/ausblenden...
 Spiel-Infos: DC Universe Online
DC Universe Online Boxart Name: DC Universe Online (PAL)
Entwickler: Sony Online Entertainment
Publisher: Sony Computer Entertainment Europe (SCEE)
Erhältlich seit: 14. Januar 2011
Genre: Rollenspiel - MMORPG
Spieler: 1-N
Features:
DC Charaktere
MMORPGs oder Massively Multiplayer Online Role-Playing Games sind auf den Heimkonsolen bisher nicht zu dem Maße vertreten wie sie es auf dem PC-Markt sind. Sony Online Entertainment, ein kleines Schwergewicht im MMORPG-Segment hat sich mit DC Universe Online (DCUO) vorgenommen dies zu ändern. Ob deren DC Versuch Erfolg haben wird, können wir wohl erst in ein paar Monaten abschließend beurteilen, doch ein ordentliches Fundament ist da, auf dem SOE aufbauen kann und sollte.

Auf der einen Seite bin ich wohl die vollkommen falsche Person, um DC Universe Online zu testen, denn ich habe weder ein besonders fundiertes Wissen über Comicbücher noch habe ich bisher je ein MMORPG angefasst. Auf der anderen Seite macht mich das vielleicht zu dem idealen Tester der auch Neueinsteigern sagen kann, ob sich der Umstieg lohnt.
Wie wird aus Normalsterblichen ein Superheld?
DC Universe Online spielt wenig überraschend im Universum, dass sich, um diverse DC-Comicwelten entwickelt hat. Dabei ist man in erster Linie in der sauberen und futuristischen Stadt Metropolis oder dem eher dunklen und gotisch angehauchten Gotham City unterwegs. Die Story handelt davon, dass sich in der Zukunft ein Großteil der Superhelden und -schurken gegenseitig ausgeschaltet haben. In diesem Machtvakuum gelingt es dem Oberschurken Brainiac sich quasi die ganze Welt unter den Nagel zu reißen, um sie dann feierlich zerstören zu können. Dabei gelingt es ausgerechnet dem bösen Lex Luthor in die Vergangenheit zu reisen, um die Superhelden von heute zu warnen. Wenig überraschend stehen sie dem vorgestellten Szenario skeptisch gegenüber, denn warum sollten sie ausgerechnet Lex Luthor vertrauen. Neben der schlechten Neuigkeit bringt Lex zusätzlich Nanotechnologie aus der Zukunft mit, mit deren Hilfe alle normalen Menschen der Welt Superkräfte erlangen können. An genau dieser Stelle setzt dann das eigentliche Spiel an: Indem der Spieler als ehemaliger Normalsterblicher plötzlich Superkräfte erhält.
 Autor:
Christopher Alain Jones
Testbericht
Zur Screengalerie
Screenshots:
Leserwertung:
-