PlayStation 3 » Tests » K » Kingdom Hearts HD 1.5 ReMIX

Kingdom Hearts HD 1.5 ReMIX

-> Drucken Spiel-Infos ein-/ausblenden...
 Spiel-Infos: Kingdom Hearts HD 1.5 ReMIX
Kingdom Hearts HD 1.5 ReMIX Boxart Name: Kingdom Hearts HD 1.5 ReMIX ()
Entwickler: Square Enix 1st Production Department
Publisher: Square Enix
Erhältlich seit: 13. September 2013
Genre: Rollenspiel - Action-RPG
Spieler: 1
Features:
Kinomodus
Es gibt sie auch heute noch zu Genüge, die Spiele aus dem Baukasten mit den immergleichen Schlauchlevels und uninspiriertem Missionsdesign. Doch insgesamt ist die Auswahl an großartigen Titeln der aktuellen Konsolengeneration ziemlich erfreulich. Nicht nur die fetten Fische aus der Videospielindustrie, auch die kleineren Fische in Form von Indie-Entwicklern haben mit ihren Titeln für eine enorme Vielfalt gesorgt. Neben dem obligatorischen Schund kann die heimische Spielebibliothek also zweifelsfrei auch mit hochwertigen Titeln bestückt werden. Irgendwo dazwischen liegen nun die zahlreichen HD-Remakes von Klassikern aus vergangenen Tagen, die von den einen als Zeichen der fehlenden Kreativität seitens der Publisher gewertet, von anderen als Dienst am Fan angesehen werden. Auch bei diesen Neuauflagen klafft eine Lücke zwischen gelungenen und eher stümperhaften Versuchen. So manches HD-Remake hat der nostalgischen Verklärung eher einen Bärendienst erwiesen, anstatt den Ruhm aus früheren Zeiten neu zu entfachen. Warum Kingdom Hearts HD 1.5 Remix in Zukunft als Maßstab für eine elegant gelungene Neuauflage betrachtet werden muss, erfahrt ihr in unserem Test.

Großes Kino
Eine Vermischung von Final Fantasy und Disney? Donald und Goofy bekämpfen Cloud in Herkules´ Wohnzimmer? Zugegeben, die Ankündigung von Kingdom Hearts mutete damals etwas wunderlich an. Wer war die Zielgruppe für dieses ungewöhnliche Konzept? Mittlerweile sind mehr als zehn Jahre vergangen und die Kingdom Hearts-Reihe ist durch zahlreiche Ableger zu beachtlicher Größe angewachsen. Die Antwort auf die Frage nach der Zielgruppe lässt sich aus heutiger Sicht auch kinderleicht beantworten: Jeder Spieler, der auf der Suche nach außergewöhnlichen Geschichten und ergreifenden Spielerfahrungen ist, kommt bei der Kingdom Hearts-Reihe voll auf seine Kosten. Mit der Ankündigung von Kingdom Hearts 3 auf der vergangenen E3 dürften sich viele Fans an ihre tolle Zeit mit den Spielen zurückerinnert haben – mit Kingdom Hearts HD 1.5 kann man die Klassiker nun in ansprechender HD-Grafik und mit neuen Details und Verbesserungen erneut erleben und den geschichtlichen Überblick, der durch die zahlreichen Ableger möglicherweise etwas verschwommen sein mag, zurückgewinnen. Auch für Neueinsteiger, die bislang noch nicht in Kontakt mit der Spieleserie gekommen sind, stellt das HD-Remake die perfekte Möglichkeit dar, in die Geschichte rund um Sora, Donald und Goofy einzutauchen.
 

Kingdom Hearts HD 1.5 Remix umfasst drei Titel, den überarbeiteten Erstling, Kingdom Hearts Re: Chain of Memories und Kingdom Hearts 358/2 Days. Leider sind nur die erstgenannten Titel auch wirklich spielbar. Kingdom Hearts 358/2 Days wird lediglich in einem Kinomodus präsentiert. Der Spieler bekommt die Geschichte anhand mehrerer Sequenzen vor Augen geführt. Knapp zweieinhalb Stunden dauert es, bis die gesamte Handlung über den Bildschirm gelaufen ist. Dies sollte man also eher als nette Beigabe betrachten, denn wirklich spannend ist diese Kinoversion selbstverständlich nicht.
 Autor:
Joshua Hampf
Testbericht
Zur Screengalerie
Screenshots:
Leserwertung:
8.5