PlayStation 3 » Tests » R » Rayman Origins

Rayman Origins

-> Drucken Spiel-Infos ein-/ausblenden...
FAZIT
Raymans Comeback als Solofigur ist durch und durch gelungen. Wobei "Solofigur" nicht ganz richtig ist. Die bekannten Hasen aus Raving Rabbids sind zwar verschwunden, dafür könnt ihr mit Raymans anderen Freunden, viel Spaß haben und vor allem auch mit euren Freunden. Ein lustiger Koop-Modus bereichert den ohnehin schon sehr gelungenen Einzelspieler-Modus, der euch einige Stunden fesseln wird. Wenn ihr nicht gerade zu der Fraktion der Sammler gehört, die alles in einem Videospiel freischalten wollen, habt ihr als Einzelspieler allerdings recht wenig Gründe, um nach dem Durchspielen in die Welt von Rayman Origins zurückzukehren. Nichtsdestotrotz packt euch das Spiel von der ersten bis zur letzten Minute. Ihr werdet euch immer mal wieder dabei ertappen, dass ihr nur mal eben schnell einen Level spielen wollt und aus diesem einen Level dann eine ganze handvoll Level werden.
 
Daher für Einzelspieler und im Mehrspielermodus herausragend.
 Autor:
Matthias Hellenthal
Testbericht
Zur Screengalerie
Screenshots:
Leserwertung:
9.1