PlayStation 3 » Tests » S » Sonic Adventure 2 HD (Xbox 360)

Sonic Adventure 2 HD (Xbox 360)

-> Drucken Spiel-Infos ein-/ausblenden...
 Spiel-Infos: Sonic Adventure 2 HD (Xbox 360)
PlayStation Network - Sonic Adventure 2 HD Boxart Name: Sonic Adventure 2 HD (Xbox 360) (PAL)
Entwickler: Sega Sonic Team
Publisher: Sega
Erhältlich seit: 03. Oktober 2012
Genre: Jump 'n' Run
Spieler: 1-2
Features:
keine

Dieser Test basiert auf der Xbox 360-Version. Kleinere Abweichungen im Vergleich zur entsprechenden PlayStation 3-Fassung sind deshalb nicht völlig ausgeschlossen.

   
Nachdem Sega zwei Jahre in Folge mit erstklassigen Sonic-Spielen beeindruckt hat, ist es dieses Jahr ein wenig ruhiger um den blauen Igel geworden. Sicher, völlig ohne neues Sonic-Spiel müssen Fans nicht auskommen, Sonic 4 Episode 2 und Sonic & All-Stars Racing Transformed liefern, wenn auch abseits der Hauptreihe, neues Spielfutter. Spieler, die noch nicht alle Sonic-Spiele kennen, können sich hingegen auf gleich zwei Portierungen alter Klassiker freuen. Sonic CD wurde zu einem früheren Zeitpunkt bereits zum Download bereit gestellt, nun erscheint auch Sonic Adventure 2 auf Xbox 360 und PlayStation 3. Wir haben uns das Spiel, das bislang ausschließlich auf Dreamcast und GameCube erhältlich war, einmal genauer angeschaut und verraten euch, wie sich Sonics zweites richtiges 3D-Abenteuer gehalten hat.

Eggmans fiese Machenschaften
In Sonic Adventure 2 haben die Entwickler besonders großen Wert auf Abwechslung gelegt. Das Spiel bietet zwei verschiedene Storys, die Hero- und die Dark-Story, mit jeweils drei verschiedenen spielbaren Charakteren. Hinzu kommt eine Art dreidimensionales Tamagotchi in Form des Simulations-Minispiels Chao Garden. Da jeweils ein Charakter von der Hero- und einer von der Dark-Seite das gleiche Spielkonzept teilen, gibt es also insgesamt vier verschiedene Spielstile in Sonic Adventure 2.
http://xbox360.gaming-universe.de/screens/review_sonic_adventure_2_hd-bild2.jpg
Die Geschichte des Spiels ist im Grunde relativ simpel: Dr. Eggman ist auf der Spur der größten Erfindung seines Großvaters Professor Gerald Robotnik, der ultimativen Lebensform Shadow. Kaum hat er diesen gefunden, ruft er ihn zurück ins Leben und möchte nun mit seiner Hilfe die Weltherrschaft an sich reißen. Sonic und seine Freunde können das natürlich nicht zulassen und machen sich umgehend auf, Eggmans üblen Plan zu vereiteln. Die Geschichte wird in Zwischensequenzen zwischen den Levels erzählt, eine nervige Oberwelt wie in Sonic Adventure 1 bleibt einem so aber immerhin erspart. Der Trash-Faktor der Sequenzen ist relativ hoch, allerdings kann man dadurch auch das eine oder andere Mal herzhaft lachen.
 Autor:
Sebastian Küpper
Testbericht
Zur Screengalerie
Screenshots:
Leserwertung:
-